Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.
Mein Name ist Janosch Jassim, ich bin 1994 geboren und lebe in Berlin. Vor zwei Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt. Das Fotografieren von Landschaften und Menschen ist meine größte Leidenschaft. Wenn ich fotografiere, vergesse ich alles um mich herum und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Ich mag es Momente festzuhalten, auf die man immer wieder zurückblicken kann. Wir vergessen tagtäglich so viel, aber die Momente, die wir auf Bildern festhalten, können wir uns immer wieder in Erinnerung rufen. In der Zeit, die ich mit der Fotografie verbringe, bin ich voller Faszination für die Plätze, die ich fotografiere, die Menschen, die ich treffe und genieße jede Aufnahme, in der ich dieses Gefühl festhalten kann. Was als kleines Hobby begonnen hat, ist mittlerweile zur Passion geworden. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, seien es Projekte, Reisen um die Welt oder Geschichten von Menschen.